Navigation überspringen

Aktuelles von Ihren Rechtsanwälten in Waldshut-Tiengen

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Kanzlei, Urteilen und hilfreiche Tipps.

Kontaktieren Sie uns
Icon Hand hält Geldsack mit Dollarzeichen

Erbrecht

Icon Familienrecht

Familienrecht

Icon Hochhäuser

Immobilienrecht

Aktuelles

  • 15/07/2021
    Nachfolgeplanung: Das Erbrecht bei Trennung und Scheidung

    Trennung und Scheidung wirken sich erbrechtlich aus

    Bei allem Kampf um Unterhalt, Umgangsrecht, Zugewinnausgleich etc. dürfen die Eheleute nicht vergessen, die Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf das Erbrecht zu berücksichtigen. Meist besteht dringender Änderungsbedarf. Wird ihm nicht Rechnung getragen, treten Folgen ein, die gewiss nicht gewollt sind. Dies gilt für das gesetzliche Erbrecht ebenso wie bei Testament und Erbvertrag.

    Mehr lesen
  • 05/07/2021
    Wie Grabpflegekosten den Pflichtteil reduzieren können

    Kein Mensch will, dass sein Grab mangels Pflege verlottert. Häufig findet sich in Testamenten die Auflage, dass ein Teil des Nachlasses für die Grabpflege zu verwenden ist. Allerdings können Pflichtteilsansprüche dafür sorgen, dass der für die Grabpflege vorgesehene Betrag angegriffen wird- gerade dann, wenn die Erbschaft „knapp“ ist.

    Mehr lesen
  • 20/04/2021
    Die Steuer beim Verkauf der geerbten Immobilie

    Die Zeit, in der Immobilien durch Erbfolge über Generationen in der Familie genutzt werden, ist vorbei. Heutige Erben sind mobil, flexibel oder wohnen schon längst in ihrem Eigenheim. Deshalb ist es vernünftig, das geerbte Elternhaus zu verkaufen. Dabei stellt sich allerdings die Frage nach den steuerlichen Folgen des Verkaufs. Darüber informiert dieser Beitrag.

    Mehr lesen
  • 10/02/2021
    Bewertungsstreitigkeiten unter den Erben vermeiden

    Ein gutes Testament stiftet Frieden, ein schlechtes verursacht Streit, selbst die Erben und Vermächtnisnehmer reich bedacht werden. Ein gutes, friedensstiftende Testament muss daher stets das oberste Ziel sein.

    Mehr lesen
  • 18/01/2021
    Wie hilft das notarielle Nachlassverzeichnis dem Pflichtteilsberechtigten?

    Enterbt – und was nun? Meistens trifft es Kinder beim Tod des erstversterbenden Elternteils (erster Erbfall) oder ungeliebte Kinder aus erster Ehe bzw. aus einer nichtehelichen Beziehung (Patchwork-Situation). Zumindest gewährt das Gesetz in diesem Fall den Übergangenen einen Pflichtteil.

    Mehr lesen
  • 10/08/2020
    Pflichtteil gegen sich kann Erbschaftsteuer senken

    Dem Schlusserben beim Berliner Testament steht beim ersten Erbfall der Pflichtteil zu. Auch wenn er ihn nicht geltend macht, kann er ihn später zur Einsparung von Erbschaftsteuer nutzen – allerdings zeitlich begrenzt.

    Mehr lesen
  • 14/07/2020
    Adieu, werdende Wohnungseigentümergemeinschaft? Vorsicht beim Kauf einer Eigentumswohnung!

    Worum geht es?

    Die Rechtsfigur der „werdenden Wohnungseigentümergemeinschaft“ wurde von der Rechtsprechung gezeugt, ausgetragen, vor rund acht Jahren zur Welt gebracht und seither gedeihlich aufgepäppelt. Jetzt will der Gesetzgeber dem glücklichen Kind das Ende bereiten.

    Mehr lesen
  • 05/06/2020
    Die neue Mietpreisbremse verschont den Landkreis Waldshut weitgehend

    Die neue Mietpreisbremse des Landes Baden-Württemberg ist am 4. Juni 2020 in Kraft getreten. Im Landkreis Waldshut gilt sie jetzt für die Gemeinden Lauchringen und St. Blasien. Die Stadt Bad Säckingen, die von der früheren unwirksamen Verordnung erfasst war, fällt aus dem Bereich der neuen Verordnung heraus.

    Mehr lesen

Bewertungen

Rechtstipps